ÜBER UNS

Yoga hat sich für uns sehr schnell zu einem Lebensweg entwickelt
 und uns dazu bewegt, diesen auch mit anderen Menschen teilen zu wollen.
Die Vision eines Yogazentrums, einer Begegnungsstätte für Gleichgesinnte in der Region Bad Arolsen und Volkmarsen, in der Yoga-Kurse und Yoga-Workshops stattfinden sollen, hat uns beflügelt „Maitri Yoga“ zu gründen.
 Maitri heißt auf Sanskrit "Liebe". Mit dieser Liebe zum Yoga wollen wir euch anstecken.
Durch vielfältigen Ausbildungen sind wir besonders darin geschult, einen großen Schwerpunkt auf anatomisch korrektes Üben zu legen. Ebenso wichtig ist es uns, die wahre Essenz des Yoga in allen unseren Angeboten zu vermitteln. So ist Yogaphilosophie ein fester Bestandteil in unseren Stunden.

Jenny

Seit 2007 praktiziert sie leidenschaftlich Ashtanga-Yoga, die Urform des dynamischen Yogas. Seit ihrer ersten Klasse hat sie das Gefühl, endlich angekommen zu sein. Als dreifache Mutter und Berufsschullehrerin hat sie Yoga als Kraftquelle für sich entdeckt. So hat sie sich im Jahr 2013 entschlossen bei Dr. Ronald Steiner die Yogalehrer-Ausbildung zu machen. Diese hat sie 2015 mit 780 Stunden, davon allein 200 Stunden Anatomie für Yogalehrende, abgeschlossen.
 Sie besucht weiterhin sobald möglich Rons Unterricht und Expertretreat. Im Anschluss machte sie eine 3-jährige Yogaphilosophie-Weiterbildung bei R. Sriram. Seit 2019 ist sie in einer Pranayama Weiterbildung mit Anna Trökes.
Regelmäßig besucht sie Ashtanga Workshops und Stunden wo immer sie gerade ist, wie zum Beispiel bei Anna Rossow, Katja Kirchhofer, Grischa Steffin, Anette Hartwig, u.v.m..
Seit Herbst 2013 unterrichtet sie Yoga in Volkmarsen.

„Mein Wunsch ist es, hier in der Gegend mit vielen Menschen das zu teilen, was mich geistig und körperlich stark macht. Ich freue mich auf spannende und lehrreiche Begegnungen und Erfahrungen, sowohl mit euch Teilnehmern als auch mit anderen Lehrenden, die ich in unser Yogazentrum in Volkmarsen einladen möchte.“

Kurse: Ashtanga-Yoga

Stephie

hatte schon früh Kontakt zum Yoga, als sie mit ihrer Mutter einen Kinderyogakurs besuchte. Mit der Ausbildung zur Yogalehrerin dauerte es dann aber bis ins Jahr 2013. Diese absolvierte sie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg,  Europas größtem Yoga- und Ayurveda- Seminaranbieter, bei ihren Lehrern Narendra und Devaki. Ihre Kurse sind eine Mischung aus Sivananda- und Vinyasa- Yoga. Als Krankenschwester legt sie Wert auf anatomisch korrekte Ausrichtung der Asanas. Unterrichten ist für Stephie eine Leidenschaft, bei der sie weitergeben darf, was ihr guttut und ihr Leben auf so viele Weise bereichert. Die größte Leidenschaft ist und bleibt jedoch ihre kleine Familie.

Kurse: Vinyasa Yoga

Judith

Durch die „Fünf Tibeter“ und über QiGong kam Judith 2010 zum Hatha Yoga, welcher sie seit dem begleitet. Sie beschäftigt sich intensiv mit den Themen Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung und ist seit 2010 Seminarleiterin für Autogenes Training (Unterstufe, Kinder- u. Jugendlichen AT) und Progressive Muskelentspannung, seit 2002 Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Fachausbildungen u. a. in klientenzentrierter Gesprächstherapie (bei Gerhard Tiemeyer). 2015 kam Judith mit ihrer Familie nach Hessen, wo sie seit dem im Naturkostbereich tätig ist.
In ihrem Unterricht geht es ihr vor allem darum, dass sich jede/jeder angenommen fühlt und mit Freude und Bewusstheit ihre/seine Resilienzfähigkeit stärkt. kann die individuelle Beschreibung festgelegt werden.

Kurse: Classic Hatha Yoga, Entspannung mit Yoga, QiGong und Autogenem Training

Chris

Chris - GASTLEHRER
… ist auf einem Bauernhof aufgewachsen; bereits seit frühester Kindheit war er in Kontakt mit der Natur, ihren Geschöpfen und Energien. Durch diese spirituelle Lebensweise, den tiefen Respekt und die Wertschätzung für unsere Umwelt, hat sich sein Interesse entwickelt, die Welt jenseits des Physischen zu erkunden und ein ganzheitliches Verständnis aufzubauen. In seinem Brückenjahr, nach dem erfolgreichen Abschließen seiner fachgebundenen Hochschulreife, hat er ein Jahr in London gelebt, wo er in die Welt des Yoga und der Kunst der Bewegung eingetaucht ist, den ersten Teil seiner Ausbildung abgeschlossen und anschließend dort unterrichtet hat. Nachdem er drei Monate in Sydney gelebt und unterrichtet hat, ist er ins Mutterland des Yoga gereist, wo er seine Ausbildung abgeschlossen und in der gleichen Yogaschule Unterricht gegeben hat. Chris interessiert sich für Bhakti Yoga und Kirtans, intuitive Bewegungen, Klettern und Schwimmen.
Er glaubt fest daran, dass wir alles, was wir brauchen, bereits in uns haben und nur die Fähigkeit entwickeln müssen, unserem Herzen und unserer Intuition zu folgen.

Kurse: Vinyasa Flow und Yin Yoga
Kontakt: www.chrisyoga.info

Unser Yogastudio in Volkmarsen